Veranstaltungen

Ausgewählte grüne Veranstaltungen im August 2017

bis 10.9.2017 „Gärtner führen keine Kriege…“. Eine multimediale Ausstellung erinnert im Schloss Sacrow an Preußens Arkadin hinter Stacheldraht, Krampnitzer Straße 33, 14469 Potsdam-Sacrow. Veranstalter: Verein Ars Sacrow e.V., Öffnungszeiten Freitag bis Montag 11:00 – 18:00 Uhr. Infos: www.ars-sacrow.de

bis 15.10.2017 „Internationale Gartenausstellung Berlin 2017“, Ein MEHR aus Farben – Berlins grünstes Gartenfestival, Kassenöffnungszeiten: täglich 9-19 Uhr, alle Veranstaltungen und Infos unter Hotline 01801-4422017 oder www.iga-berlin-2017.de.

bis 15.10.2017 „Pückler. Babelsberg – Der grüne Fürst und die Kaiserin“, Sonderausstellung über Pücklers Werk und Wirken in Babelsberg. Potsdam-Babelsberg, Flatowturm, dienstags – sonntags, 10:00 – 17:00 Uhr, Infos unter 030-96940

6.8.2017  „Öffentliche Führung durch den Foerster-Garten“, bis Oktober jeweils am 1. Sonntag im Monat, Potsdam-Bornim, Am Raubfang 6, Beginn: 11:00 Uhr, Treffpunkt: am Gartentor, Teilnehmerbetrag: 10 €, Garteneintritt ist frei, Anmeldungen über regina-ebert@potsdam-berlin.de

6.8.2017 „RBB Gartenzeit“, Ulrike Finck meldet sich aus der Biorosenschule Uckermark. Vor neun Jahren hat Andrea Genschorek sie im kleinen Dörfchen Radekow - ganz nah am Grenzübergang zum polnischen Stettin – gegründet.  Rosen in allen Schattierung und Klassen findet man hier ebenso wie sachkundige Beratung. Denn: mit minimaler Bodenbearbeitung, kluger Pflanzenkombination und Verzicht auf chemische Pflanzenschutzmittel gelingt auch in unserer Region ein Rosengarten ohne Sorgen. Wie – darüber sprechen Ulrike Finck und  Andrea Genschorek und geben zahlreiche Tipps. Und da Rosen nicht nur gut aussehen und gut duften sondern auch gut schmecken kommt Akiko Hashimoto zu Wort. Sie betreibt das Rosen Café und zeigt, wie kleine Köstlichkeiten entstehen – aus Rosen. Weitere Themen: Kletterpflanzen-für alle Lichtverhältnisse gibt es die passende Arten. Ein neuer Garten – erdacht durch den der Berliner Landschaftschaftsplaner Klaus Muchow. Phlox – ein Duft- und Blütenerlebnis, RBB-Fernsehen,  18:32 - 19:00 Uhr  (Wiederholung u.a. 12.8., 10:00 - 10:30 Uhr)

7.8.2017 „Querbeet“, Themen u.a.: Sterndolde im Gartenreich, Grünes Meran, Kräuter zu Mariä Himmelfahrt, Johanniskraut mit Rotöl, Käse herstellen mit Labkraut, Bayrisches Fernsehen, 19:00 – 19:45 Uhr.

13.8.2017 „Zwergweide und Mammutbaum, Frau Haselin und den Drecksäck“, Botanisch-literarische Betrachtungen mit Rosemarie Gebauer, Botanischer Garten, Berlin-Dahlem, Königin-Luise-Straße 6, Treff: 12:00 Uhr Garteneingang, Anmeldung 030-39908624

18.8.2017 „Pflegeseminar im Steingarten der sieben Jahreszeiten“, Sommerfest im Privatgarten, Potsdam, Foerster-Garten, Am Raubfang 6, 14:00 – 18:00 Uhr, Um Anmeldung unter 030-31471275 wird gebeten.

20.8.2017 „Auf dem Teller und im Glas – Pflanzen aus Mexiko“, Freilandführung mit Beate Senska, Botanischer Garten, Berlin-Dahlem, Königin-Luise-Platz, Treff: 10:00 Uhr Garteneingang, Anmeldung 030-83850100 (Wiederholung 23.8.2017, 10:00 Uhr)

21.8.2017 „Querbeet“, Themen u.a.: Gemüse in Bamberg, neues aus Weihenstephan, Hochbeet für Pizzakräuter, Künstlerhaus Gasteiger, Blutweiderich kulinarisch, Bayrisches Fernsehen, 19:00 – 19:45 Uhr.

2. + 3.9.2017 „Berliner Staudenmarkt“, Botanischer Garten, Berlin-Dahlem, jeweils 9-18 Uhr, an unserem Stand Verkauf blühender und neuer Staudensorten, sowie die 8. Ausgabe vom "Foerster-Staudenkompendium“.  

3.9.2017  „Öffentliche Führung durch den Foerster-Garten“, bis Oktober jeweils am 1. Sonntag im Monat, Potsdam-Bornim, Am Raubfang 6, Beginn: 11:00 Uhr, Treffpunkt: am Gartentor, Teilnehmerbetrag: 10 €, Garteneintritt ist frei, Anmeldungen über regina-ebert@potsdam-berlin.de