Veranstaltungen

Ausgewählte grüne Veranstaltungen im November 2018

3.11.2018 „Profiberatung Pflanzplanung“, Foerster-Stauden GmbH, Einkaufsgarten, Am Raubfang 6, 14469 Potsdam. Zeitraum jeweils 10:00 – 15:00 Uhr. Sie haben die Gelegenheit, sich zu Ihren gärtnerischen Neu- oder Umgestaltungsvorhaben von einem versierten Gartenplaner und Staudenfachmann beraten zu lassen.
Dazu müssen Sie vorab bei uns telefonisch (0331-5672610) oder per Mail (info@foerster-stauden.de) ein Zeitfenster von mindestens 1 Stunde buchen und bestätigen lassen. Zum Gesprächstermin bringen Sie dann bitte Angaben zur Fläche, zu den Boden- und Lichtverhältnissen und möglichst einige Fotos mit. Die Vergütung pro Beratungsstunde erfolgt über einen Pauschalpreis von 50 € oder über den Erwerb eines Pflanzengutscheines über 200 €.

9.11.2018 „Borderline – Frostfeste Stauden und Gehölze, Möglichkeiten zur Kultur im Freiland“ Vortrag von Jens Mundry, Erfahrungen und Möglichkeiten der Kulturpraxis vermeintlich nicht winterharten Gattungen und Arten unter den hiesigen klimatischen Gegebenheiten. Gesellschaft der Staudenfreunde, Berlin-Zehlendorf, Hans-Rosenthal-Haus, Bolchenerstraße 5, Beginn: 18:30 Uhr, Info: graciela.schubert@gmx.de

10.11.2018 „Exoten im Winterschlaf“ , Führung durch die Pflanzenhalle und den Heizgang der Großen Orangerie, Stift. Preuß. Schlösser und Gärten Potsdam, Park Sanssouci, Beginn: 13:00 Uhr, Treff: Besucherzentrum Historische Mühle, Anmeldung: 0331-9694200. (Wiederholung 24.11.2018, 13:00 Uhr)

12.11.2018 „Querbeet“, Themen: Kübelpflanzen einwintern, Palmen in Bayern? Kübelpflanzen im Botanische Garten, Duftgeranien verarbeiten, Orangerie in Versailles, Bayrisches Fernsehen, 19:00 – 19:45 Uhr.

17.11.2018 „Pflanzennamen, die eigentlich jeder kennt“, Was haben Michel Bégon, Leonhart Fuchs, oder Vater und Sohn  Le Tanneux von Saint Paul-Illaire damit zu tun?, historisch-botanische Gartenführung mit Lotte Burkhardt, Botanischer Garten, Berlin-Dahlem, Königin-Luise-Straße 6, Treff: 14:00 Uhr Garteneingang, Info 030-83850100

18.11.2018 „Gartenzeit“, Themen: Ulrike Finck zu Besuch im Park Sanssouci / Leuchtende Blätter - Zierahorn / Service - Buchsbaum-Alternativen / Finck und die Laubenpieper - KGA "Wildkraut", RBB-Fernsehen, 18:30 - 19:00 Uhr. (Wiederholung 24.11.2018, 10:30 Uhr)

26.11.2018 „Querbeet“, Themen: Querbeet-Garten winterfest machen, Barbarazweige, Riden-Spagetti, Wurzelgemüse lagern, der Garten von Karl Foerster, Bayrisches Fernsehen, 19:00 – 19:45 Uhr.

2.12.2018 „Welcher Pfeffer gehört in den Pfefferkuchen?“, Gewächshausführung mit Beate Senska, Botanischer Garten, Berlin-Dahlem, Königin-Luise-Platz, Treff: 10:00 Uhr vor Eingang, Anmeldung 030-83850100