Veranstaltungen

Ausgewählte grüne Veranstaltungen im März 2020

Sehr geehrte Stauden- und Gartenfreunde,
alle Termine der GDS Regionalgruppe Berlin/Brandenburg sind abgesagt. Ebenso die Jahrestreffen der Fachgruppen Iris und Hemerocallis, der Frühjahrs- und Herbst-Staudenmarkt im Botanischen Garten Berlin. Auch die Offenen Gärten in Berlin und Brandenburg finden nicht statt. Daher werden wir Ihnen in dieser Rubrik vorerst nur sehr wenige „grüne“ Veranstaltungen empfehlen können.

09.3.2020 „Querbeet“, Themen: Aussaat und Frühbeet bauen, 45-Grad-Bäume, Microgrün, Garten der Diakonie, Bayrisches Fernsehen, 19:00 – 19:45 Uhr.

15.3.2020 „England – im Königreich der Gartenkünstler“, Horst Mager hat Orte gefunden, die der Vorstellung eines Gartenparadieses nahe kommen. Mit Sachverstand stellt er in der Sendung bekannte und gänzlich unbekannte Gärten in England und Wales vor. Ihnen allen gemein ist die Vielfalt der Pflanzen und der Zauber klug angelegter Pflanzungen. Ob der Garten 140 Quadratmeter oder 14 Hektar groß ist, Autor Horst Mager zeigt öffentliche und private Gärten und stellt diejenigen vor, die diese Gärten gestalten und pflegen und die sehr persönliche Antworten auf die Frage geben, was britische Gartenkunst ausmacht. Diese Folge der "Gartenzeit" führt in den Kultgarten des verstorbenen Filmregisseurs Derek Jarman und stellt die Gartenoase einer typisch britischen Gartenlady vor. Die Gartenkünstler von Wisley beantworten die Frage, was Tradition und aktuelle Gartenkultur miteinander zu tun haben. NDR-Fernsehen, 13:00-13:30 Uhr

21. und 28.3.2020 „Profiberatung Pflanzplanung“, Foerster-Stauden GmbH, Einkaufsgarten, Am Raubfang 6, 14469 Potsdam. Zeitraum 10:00 – 15:00 Uhr. Sie haben die Gelegenheit, sich zu Ihren gärtnerischen Neu- oder Umgestaltungsvorhaben von einem versierten Gartenplaner und Staudenfachmann beraten zu lassen.
Dazu müssen Sie vorab bei uns telefonisch (0331-5672626) oder per Mail Zeitfenster von mindestens 1 Stunde buchen und bestätigen lassen. Zum Gesprächstermin bringen Sie dann bitte Angaben zur Fläche, zu den Boden- und Lichtverhältnissen und möglichst einige Fotos mit. Die Vergütung pro Beratungsstunde erfolgt über einen Pauschalpreis von 50 € oder über den Erwerb eines Pflanzengutscheines über 200 €.

23.3.2020 „Querbeet“, Themen: Gemüse veredeln, Feigen anbauen, Schulprojekt Gemüseklasse, Pflegegang im Wintergarten, Bayrisches Fernsehen, 19:00 – 19:45 Uhr.