Kompendium

Foerster-Stauden Kompendium

9. Auflage im Juni 2019 erschienen.

Geballtes Wissen in über 2.700 überwiegend bebilderten Staudenporträts, sehr ausführlichen Beschreibungen, Angaben zur standortgerechten Pflanzenver-
wendung, wie Herkunft, Lebensbereich, Geselligkeit, geeignete Nachbarn und Winterhärtezone. Informationen über den jeweiligen Züchter, umfangreiche Planungshilfen, aktueller botanischer Nomenklatur, Deutsch-Botanisches Namensregister u.v.m.
 

Deutscher Gartenbuchpreis 2011 auf Schloss Dennelohe verliehen

Bei der Verleihung des Deutschen Gartenbuchpreises 2011 erhielt das anläßlich des 100-jährigen Firmenjubiläum 2010 erschienene ca. 800-seitige Foerster-Stauden Kompendium einen Sonderpreis. In der Begründung der Jury hieß es u.a. "Diese sorgfältig zusammengestellten Informationen machen das Kompendium zusammen mit seiner reichen Bildausstattung – nahezu jede Sorte ist auch abgebildet – zu einem unentbehrlichen, handlichen Nachschlagewerk für Laien und Fachleute."

(v.l.) Jurymitglied Jochen Martz (Vorsitzender der DGGL Bayern), Uschi Dämmrich von Luttitz (TV-Moderatorin beim Bayerischen Fernsehen), und die Autoren Jonas Reif und Wolfgang Härtel (Foerster-Stauden GmbH)